Mikrofaser-Sofas werden immer beliebter, weil sie einfach zu pflegen sind. In zunehmendem Maße integrieren Häuser Mikrofasersofas in ihre Dekorationspläne. Mikrofaser ist die kleinste künstliche Faser, die mit der heutigen Technologie möglich ist. Es ist hundertmal feiner als ein menschliches Haar. Es ist sehr beliebt, weil Stoffe aus Mikrofaser weich, leicht und pflegeleicht sind. Außerdem hinterlassen die Fasern keine Flusen oder Staub und sind daher besonders für Allergiker geeignet. Diese Fasern werden verwendet, um Kleidung, Putztücher, Poliertücher und alle Arten von Möbeln, einschließlich Kopfteile, Stühle und Sofas zu schaffen. Reinigung eines Mikrofaser-Sofas sollte kein schwieriger Prozess sein.

Mikrofaser ist von Natur aus schmutzabweisend. Daher sind bei dieser Art von Sofa Fleckenprodukte wie Scotch Guard oder andere Stoffschutzmaterialien in der Regel nicht notwendig. Einige Möbelgeschäfte bieten Schutzpläne, die bei der Fleckenbeständigkeit helfen. Wenn dies eine Ihrer größten Sorgen ist, wenden Sie sich an Ihren Händler, um zu erfahren, ob ein Schutzplan für Sie geeignet ist. Für die allgemeine Reinigung sollte jedoch ein Tropfen oder zwei milde Reinigungsmittel, wie Spülmittel oder Waschmittel, in Kombination mit ein wenig Wasser Ihr Mikrofaser-Sofa in kürzester Zeit reinigen. Gerüche wie Urin können leicht beseitigt werden, indem man den Fleck mit weißem Essig und destilliertem Wasser löscht, Backpulver aufträgt und dann absaugt. In den meisten Fällen ist die Reinigung ein einfacher Vorgang, wenn es sich um echte Mikrofaser handelt. Imposter-Materialien können jedoch schwieriger zu reinigen sein.

Die meisten Mikrofaser-Sofas verwenden Polyester als Grundgewebe, da es die Fähigkeit hat, Farben besser zu absorbieren als andere Materialien. Als Ergebnis dieses chemischen Prozesses wird die Farbe gezwungen, in der Faser zu bleiben, und keine anderen Behandlungen werden jemals notwendig sein. Es kann notwendig sein, das Mikrofaser-Sofa gelegentlich mit Dampf zu reinigen. Es ist ziemlich sicher, aber ein professioneller Reinigungsservice könnte nicht nur die beste Reinigungsarbeit leisten, sondern auch das Beste tun, um Ihr Mikrofaser-Sofa zu schützen. Schließlich, um Flusen von Ihrem Sofa zu reinigen, sollte eine einfache Flusenrolle (die Art, die klebrig ist) die beste Option sein. Staubsaugen kann in einigen Fällen auch helfen.

Letztes Update am 18. Dezember 2018 0:46