» » Wähle dein Sofa

Wähle dein Sofa

eingetragen in: Allgemein | 0

Der Austausch Ihres alten Sofas ist das gleiche wie das Entfernen der alten Kunststoffabdeckung, die seit 5 Jahren an Ihrer Wohnzimmerlampe hängt. Oh, das einzige Design, das Sie jetzt sehen, ist der neueste Fleck, den Ihr Sohn dem Stapel hinzugefügt hat. Und haben Sie daran gedacht, wie schwer es für Sie ist, von Ihrer Couch zu kommen? Das ist sehr schade. Dies bedeutet nur eins – es ist Zeit, Ihr Sofa zu wechseln.

Möglicherweise haben Sie etwas Zeit gebraucht, bevor Sie das Sofa beim letzten Kauf Ihrer Couch aus dem Möbelgeschäft ausgewählt haben. Nur um herauszufinden, dass alles umsonst war. Dein Sofa war nicht so schön, wie du es zuerst gedacht hast. Zur Vereinfachung der Auswahl Ihres Sofas finden Sie hier einige Richtlinien, um die Arbeit leichter zu machen:

– Die Größe. Bevor Sie etwas tun, entscheiden Sie, welche Größe Sie kaufen sollten. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass Sie Ihre Raumgröße als Basis verwenden. Der Hauptgrund dafür ist, die Möglichkeit zu vermeiden, dass Ihr Sofa nicht zur Tür passt. Oder wenn Sie sich im zweiten Stock aufhalten, kann dies an der Größe der Treppe oder des Aufzugs liegen. Auch hier ist nicht nur die Länge des Sofas von Bedeutung, sondern auch Breite und Höhe sowie maximale Größe, die Ihr Zimmer zulässt.

– Die Farbe. Es ist nicht immer ratsam, die Farbe auszuwählen, die stark aussieht. Für das Home Design sind neutrale Farben nach wie vor die ideale Wahl. Wenn Sie dann diese heißen und auffallenden Farben einfangen möchten, nutzen Sie das Sofa-Zubehör. Kissen sind viel weniger teuer und sie können eine gute Ergänzung zu Ihrem Heimdekor sein. Außerdem können Sie das Aussehen Ihres Wohnzimmers jederzeit ändern, indem Sie Ihre Kissen neu anordnen oder die Farben des Kissenbezugs ändern.

– Bewerten Sie Ihren Lebensstil. Denken Sie über Ihren Lebensstil nach und beginnen Sie mit der Polsterung Ihres Sofas. Denken Sie auch darüber nach, in welchem ​​Teil des Hauses Ihr Sofa platziert wird. Wird es im Familienzimmer oder im formellen Wohnzimmer platziert? Kinder zu haben, kann auch zu Ihren Überlegungen beitragen. Vermeiden Sie für die Langlebigkeit der Möbel zarte Polsterungen wie die von Satin.

– Das Muster. Wenn Sie schlichtes Design bevorzugen, sollten Sie Ihre Auswahl am besten auf abgestufte Farben beschränken. Die Wahl gemusterter Polster ist jedoch eine andere Sache. Wählen Sie ein Muster, das “Add-On” -Designs (die von Ihrem Sohn patentiert sind) verbergen kann. In diesem Sinne können Sie ein mehrfarbiges Muster wählen. Dies hilft Ihnen, den Schmutz und die Flecken zu verbergen, die Ihre Kinder erzeugt haben.

– Untersuche die Möbel. Gönnen Sie sich vor Ort ausreichend Zeit, um die Möbel selbst zu untersuchen. Die darunter liegende Konstruktion und das übergreifende Sofa machen das wieder wett. Stellen Sie sicher, dass Sie das Gefühl des Sofas ausprobiert haben. Setzen Sie sich darauf, als wären Sie bei Ihnen zu Hause. So erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, wie sich das Sofa anfühlt. Wenn möglich, bitten Sie andere, auch das Sofa zu probieren. So sehen Sie den Komfort der Möbel.

– Überprüfen Sie andere Dinge. Überprüfen Sie die Akzente des Sofas. Überprüfen Sie die Verzierungen, das verwendete Holz, die Polsterungen und das Gesamtdesign.

Die Frage: “Passt es zu meinem Zimmer?” kann entstehen. Es ist am besten, sich dieser Frage und anderen Fragen zu widmen. Wenn Sie einige Vorgaben sehen, suchen Sie nach einem anderen Sofa. Die Wahl eines Standard-Sofas wird in den Richtlinien nicht vorgeschlagen.