» » Katzen das Möbelkratzen abgewöhnen

Katzen das Möbelkratzen abgewöhnen

eingetragen in: Allgemein | 0

Es ist natürlich, dass Katzen kratzen, aber oft zerstört es Ihre guten Möbel. Zum Glück gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um das Problem zu lindern.

Viele Menschen sehen traurig zu, wie ihre Katze praktisch alles zerstört, in das sie ihre Krallen stecken kann. Sie können dieses Verhalten verbessern. Um dies zu tun, müssen Sie wissen, warum er tut, was er tut.

Warum Kratzen?

Katzen waren Jäger. Sie brauchten diese scharfen Zähne, um ihnen zu helfen, auf Bäume zu klettern und auf ihre Beute zu springen. Obwohl Ihre Katze wahrscheinlich nicht mehr auf ihr Abendessen stürzen wird, müssen sie instinktiv immer noch ihre Krallen schärfen und das ist genau das, was sie auf Ihren Möbeln machen. Das Kratzen, das sie machen, ist eine Art, ihre Nägel zu schneiden und es entfernt den alten äußeren Teil der Krallen. Ein weiterer Grund, warum sie Ihr Zuhause ruinieren, ist, dass sie wissen, dass es ihr Gebiet ist. Sie geben einen Duft von speziellen Drüsen in ihren Pfoten ab, die ihnen helfen, die Gegend als ihre zu markieren. Sie tun es auch, weil sie die Knicke aus ihrem Körper heraus arbeiten und etwas Energie verbrennen.

Bevor Sie losziehen, um dem Kater die Krallen scheiden zu lassen, sollten Sie einige der alternativen Methoden ausprobieren, um das Kratzen zu verhindern.

Alternativen

Eine Möglichkeit besteht darin, sie mit Kratzern oder Pfählen zu versehen. Es gibt eine Vielzahl von ihnen zur Verfügung, einschließlich derjenigen, die Teil einer Katze Wohnung sind. Sie können sogar Ihre eigenen machen, indem Sie zwei Fuß hohen Abschnitt eines 30x30cm Stück aus schwerem Sperrholz und einem Teppich Rest. Wenn du eines davon hast, nimm es und leg es direkt neben sein Lieblingsmöbelstück, um es zu zerstören. Dann bewege ihn allmählich von den Möbeln weg, wenn er sich daran gewöhnt hat.

Sie können auch ein Haustier Abwehrspray wie Bitter Apfel auf die Möbel, die das Haustier krallt verwenden. Nehmen Sie sich die Zeit, das Spray auf einem nicht sichtbaren Bereich der Möbel zu testen, bevor Sie es benutzen. Oder wenn Sie die Möbel nicht besprühen möchten, bedecken Sie das Material mit Alufolie oder Klebeband, das mit der klebrigen Seite nach oben gelegt wird. Die Katze mag das Material nicht und wendet sich stattdessen dem Kratzbaum zu.

Der letzte Ort

Manche Katzen können einfach nicht aufhören zu stoppen. Für diese ist das Entfernen von Klauen die beste Option. Wenn deine Katze drinnen bleibt, kannst du ihre Krallen entfernen lassen. Es gibt einige Risiken und der Eingriff kann für ihn schmerzhaft sein. Diejenigen, die dies vermeiden möchten, benutzen stattdessen gerne die Nagelkappen. Diese werden wie falsche Nägel auf den Nagelnagel der Katze aufgetragen.

Wenn deine Katze ein Kratzer ist, tu was du kannst, um ihn aufzuhalten, bevor du ihn entkrallen lässt. Wenn dies die beste Option wird, ist es vielleicht besser, als Ihre Möbel zu zerstören!

Ich hoffe, dass einige dieser einfachen Tipps Ihnen helfen, Ihre Möbel vor einem Katzenangriff zu schützen, ohne Ihre Katze daran zu hindern, das Leben zu genießen.